Apr 14 2019

Zeit für die Forstrallye der Jugendfeuerwehren

Am 23.März 2019 war es wieder einmal Zeit für die jährliche Forstrallye. Diese fand in diesem Jahr nun erstmalig in Spielberg statt. Auf einer Strecke von 6 km begaben sich 17 Mannschaften des Brandabschnitt 2 auf den Weg. In der Zeit von 8.00 – 15.30 Uhr sollte mit Teamplay, Ehrgeiz und Ausdauer nun die beste Mannschaft ermittelt werden.

Hierzu mussten Stationen mit Geschicklichkeitsfaktor, wie das „Tragenspiel“ oder aber auch feuerwehrtypische Spiele wie das Knotenbinden auf Zeit und möglichst ohne Fehler gelöst werden.

Am Ende hieß die Siegermannschaft: Gatterstädt. Mit großem Stolz und einem breiten Grinsen im Gesicht nahmen die Mädchen und Jungen den Siegerpokal entgegen und fuhren glücklich nach Hause. So hatte sich das viele Training wieder einmal gelohnt.

Ein großes DANKE geht natürlich auch an den Jugendwart Frank Höniger.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.