Dez 22 2015

Weihnachten in Gatterstädt

SternWie unser kleines Dorf die Adventszeit beging…

28.11.2015, Vorabend vom Ersten Advent, Treffpunkt: Parkbühne

Einst am Gänsetümpel, später an der Feuerstelle im Park und in diesem Jahr erstmals auf der Parkbühne – mit einem fröhlichen Beisammensein läutete der Heimatverein die Adventszeit ein. Bei Glühwein, Gegrilltem, gebackenen Waffeln und Knüppelkuchen traf sich die Dorfgemeinschaft. Zeitweise war es so eng, dass kein Durchkommen mehr war. Neu in diesem Jahr war das Kerzenziehen für die großen und kleinen Gäste, eine tolle Sache! Familie Reinboth bereicherte den Abend zusätzlich mit einer Apfelschau und -verkostung, auch diese fanden große Resonanz. Alles in allem, ein wunderbarer Start, um den Advent zu begrüßen.

 

6.12.2015, Zweiter Advent, Treffpunkt: Gemeinderaum der Kirchengemeinde

Auch die Kirchengemeinde beging gemeinsam die Adventszeit. In gemütlicher Runde trafen sich die Kirchenmitglieder im Gemeinderaum um einen Nachmittag mit Kaffee, Stolle, Gebet, Gesang und fröhlichen Gesprächen zu verbringen.

 

12.12.2015, Vorabend vom dritten Advent, Treffpunkt: Feuerwehr

Wie jedes Jahr hieß es auch am 12.12.2015: Die Feuerwehr Gatterstädt lädt zum Weihnachtsmarkt ein. Beginn war 15.30 Uhr in gemütlicher Runde mit Kaffee, Kuchen und netter Weihnachtsmusik. Egal ob Groß oder Klein für jeden war in der Bastelecke etwas dabei um für Weihnachten die perfekte Überraschung herzustellen.17.00 Uhr kam dann auch endlich der sehnlichst erwartete Weihnachtsmann. Mit großen Augen lauschten alle seinen Worten. Nachdem dann die fleißig einstudierten Lieder und Gedichte vorgetragen waren, freuten sich alle riesig über die Geschenke aus dem großen Weihnachtssack. Doch auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Es gab Glühwein, Tee, Roster, Steak oder Knüppelkuchen. Sei es draußen am warmen Feuer oder drinnen, der Abend neigte sich nun langsam dem Ende zu. Leider waren Gäste in diesem Jahr Mangelware. Trotzdem wünscht die Feuerwehr Gatterstädt allen frohe Weihnachten und ein paar besinnliche Feiertage! Ho Ho Ho!

 

13.12.2015, Dritter Advent, Treffpunkt: Feuerwehr

In altbewährter Tradition luden die Landfrauen und der Ortschaftsrat zur Rentnerweihnachtsfeier. Bei Kaffee und Kuchen und musikalischer Untermalung von Klein und Groß konnte der dritte Advent festlich begangen werden.

 

//Julia Hönger, Anne Stöhr

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.